Misstrauische Deutsche Börse – manager magazin


Eine Studie bringt es an den Tag – die Deutschen sind in Sachen Geldanlage äußerst misstrauisch. Finanzberater? Kommen ihnen nicht ins Haus. 88 Prozent der Deutschen sehen ihre Finanzen in den eigenen Händen besser aufgehoben. Das hat Folgen.
Von Arne Gottschalck

Dieser Beitrag wurde unter Kapitalanlagen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte noch die Anti-Spam Abfrage ausfüllen - Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.